Navigation

Alexander Schuhmann

foto-schuhmannsw

 

Lebenslauf

1988
Geboren in Nürnberg

2008
Abitur in Röthenbach a.d. Pegnitz

2008 – 2013
Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen

2013
Erstes Juristisches Staatsexamen, Termin 2013/2

2014 – 2016
Rechtsreferendar am KG Berlin und OLG Nürnberg

seit Dezember 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

2015
Zweites Juristisches Staatsexamen, Termin 2015/II

 

Veröffentlichungen

2017 Überflüssiges „Schleppnetz“ – Zum Streitgegenstand der Kündigungsschutzklage, JuS 2017, S. 214 – 217 (zusammen mit Riccarda Feldmann)
2017 Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts – Teil 1, ZJS 2017, S. 509 – 517 (zusammen mit Daniel Holler)
 2017 Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts – Teil 2, ZJS 2017, S. 606 – 618 (zusammen mit Daniel Holler)
 2017 Das kirchliche Selbstbestimmungsrecht als einfacher Abwägungsfaktor? ZAT 2017, S. 179 – 183
2018 Die Grundordnung der Katholischen Kirche und die EuGH-Entscheidung in der Rechtssache „Egenberger“, ZAT 2018, S. 110 – 116
2019 Ansprüche von Konzertbesuchern bei Leistungsstörungen, JuS 2019, 848. (zusammen mit Riccarda Feldmann)

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Propädeutische Übung zur Vorlesung BGB AT
2,5 SWS; Mittwoch, 16 – 18 Uhr, Raum JDC 1.282
2,5 SWS; Freitag, 14 – 16 Uhr, Raum KH 1.022

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Propädeutische Übung zur Vorlesung Arbeitsrecht 1 (Bamberg)
2,5 SWS; Mo 14 – 16 Uhr; Raum Kä7/01.07 (ab …..)