Lebenslauf

Prof. Dr. Steffen Klumpp

1972
Geboren in Baden-Baden

1992
Abitur

1992/1993
Grundwehrdienst in Ebern/Franken und Karlsruhe

1993 bis 1998
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim Erstes Juristisches Staatsexamen

2001
Promotion mit einer schadensrechtlichen Dissertation
(„Die Privatstrafe – eine Untersuchung privater Strafzwecke“)

2003
Zweites Juristisches Staatsexamen

2003 bis 2005
Wissenschaftlicher Angestellter am Zentrum für Arbeitsbeziehungen und
Arbeitsrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Direktor: Prof. Dr. Volker Rieble)

2005 bis 2007
Habilitationsstipendiat der Stiftung für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht

2007
Habilitation; venia legendi für die Fächer Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und
Sozialrecht; Privatdozent an der Juristischen Fakultät der
Ludwig-Maximilian-Universität München

2007
Mitarbeiter der Siemens AG, München

2007 bis 2008
Vertreter des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Handels- und
Gesellschaftsrecht an der Universität Passau

2008 bis 2009
Vertreter des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Freiwillige
Gerichtsbarkeit (WS 2008/2009) und des Lehrstuhls für Arbeits- und
Sozialrecht (SS 2009) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2009
Ruf auf den Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialrecht der
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, seit November 2009 Lehrstuhlinhaber